Logo Triangel

Ein Unternehmen mit Tradition

Der aus dem Münsterland stammende Uhrmacher Bernhard Friedrich Kuhlmann übernahm im Jahre 1873 in Wilhelmshaven ein Uhrengeschäft mit Werkstatt.

Feinmechanische Arbeiten für die Marine stellten schon bald den Hauptteil der unternehmerischen Tätigkeiten dar. Die von B.F. Kuhlmann aufgebaute Manufaktur für Navigations-, Peil-, und Zielinstrumente kann als Keimzelle der Fa. Kuhlmann gelten.

1899 übernahm der älteste Sohn Franz Wilhelm die Leitung von Geschäft und Werkstatt.
Am 1. Juli 1903 gliederte er die feinmechanische Werkstatt aus und gründete in Wilhelmshaven ein eigenes Unternehmen mit 5 Gehilfen und 2 Lehrlingen.

1906 erfolgte die Eintragung der Firma Franz Kuhlmann ins Handelsregister.

F.W. Kuhlmann

Franz Wilhelm Kuhlmann (1877-1965)

  Galerie

  • Franz Wilhelm Kuhlmann
    Unternehmensgründer
  • Bad Lauterberg - "Werk II"
  • Kuhlmann Firmenlogos
    Zwei Firmensignets im Laufe der Geschichte
  • Zeichenmaschine
    Zeichentisch mit Parallelogramm-Zeichenmaschine ("Storchenschnabel") aus der Zeit vor 1920
  • Doppelendprofiler DP 62
    Ca. 1965
  • Graviermaschine
    Pantographen-Graviermaschine aus der Zeit vor 1914 - Vorläufer der späteren Erfolgsmodelle
  • Werkzeugschleifmaschine K500
  • Werkstatt 1888
    Blick in die Produktionsanlage bei Kuhlmann in Rüstringen (Wilhelmshaven)
  • Kuhlmann Werk I
    Gesamtansicht des Stammwerkes Kuhlmann in Wilhelmshaven-Rüstringen
  • Messgerät
    ... aus der Zeit um 1915
  • Hochhub-Schnelllaufgatter
    Sägegatter, 1920er Jahre
  • Zeichnungsdetail ...
    ... auf einem Kuhlmann Zeichenbrett
 

Produkte, die Kuhlmann weltbekannt machten

Chronologie:

 

2016

 

Jubiläum 100 Jahre KUHLMANN Bad Lauterberg

Neuentwicklung SU2 PREMIUM Ausstattungspaket

2015

 

Nachfolgeregelung erfolgreich umgesetzt. Dipl.-Ing. Dominic Michna und Thomas Kozian als neue Geschäftsführer ernannt.

2013

 

Markteinführung der TOPAS S5

2012

 

Markteinführung der OPAL Baureihe als Nachfolger für die P20P

2010

 

3. Kuhlmann Hausmesse „Kuhlmann trifft Partner“

Vorstellung der Weiterentwicklung Rubin mit überarbeitetem Design

Neuvorstellung der SU2 mit Kamera und Messsoftware

2008

 

2. Kuhlmann Hausmesse „Kuhlmann trifft Partner“

Vorstellung der neuen Stanzblech-Fräsmaschine Topas L mit Linearantrieb und der Rubin mit Walzenoption und integriertem Vakuumsystem

2006

 

Entwicklung der neuen Baureihe Topas für die Fertigung von Stanzblechen

2003

 

1. Kuhlmann Hausmesse

2002

 

Markteinführung der HSC Fräsmaschinen Saphir und Rubin

2001

 

Zertifizierung des Unternehmens nach ISO 9001:2001

1999

 

Markteinführung eines Werkzeugmesssystems für Stichelschleifmaschinen

1998

 

Entwicklung von Werkzeugkegel-Direktspannsystemen für die SU2

1997

 

Gründung der Kuhlmann Werkzeugmaschinen + Service GmbH

1992

 

Entwicklung der Polaris-Baureihe und der HSC Fräsmaschine Saturn

1989

 

Vorstellung und Produktion der Elektroden-Fräsmaschine P25E zur Fertigung von Graphitelektroden

1983

 

CNC Graviermaschinen in Portalbauweise mit eigener Steuerung und Software

1982

 

Lieferung der ersten Graviermaschinen KR130/230 mit Andron-Steuerung

1980

 

Entwicklungsstart in die CNC-Technik für Graviermaschinen

1970

 

Entwicklung von fotoelektronischen Zeichnungslesern als ersten Schritt zur Automatisierung der Graviermaschinen

1960

 

Bau von automatischen Holzbearbeitungsmaschinen für die Möbel-, Türen- und Fensterindustrie

1950

 

Konstruktion und Produktion von Universal-Werkzeugschleifmaschinen

1948

 

Entwicklung und Produktion von Pantographen-Graviermaschinen und 3-D Nachform-Fräsmaschinen

1934

 

Neubau einer Fertigungshalle zur Produktion von Tischlereimaschinen in Bad Lauterberg

1928

 

Entwicklung und Fertigung von Parallelogramm-Zeichenmaschinen in Wilhelmshaven

1920

 

Fertigung von Holzbearbeitungsmaschinen wie Vertikalgatter und Pendelsägen für die Holzverarbeitung im waldreichen Harz

1916

 

Aufnahme der Produktion im Werk II in Bad Lauterberg:
Fertigung von Präzisions-Richtgeräten

1. Juli 1903

 

Gründung der Firma Franz Kuhlmann in Wilhelmshaven

 

KUHLMANN Fusslogo-Triangel

KUHLMANN Werkzeugmaschinen + Service GmbH • Heinrichstraße 1-6 • 37431 Bad Lauterberg / Harz
Telefon: (+49) 55 24 92 47 0 • Telefax: (+49) 55 24 92 47 27 • info@kuhlmann-cnc.de